Tipps gegen eine Erkältung + GEWINNSPIEL

was_tun_gegen_eine_erkältung_titelbild

So schön diese Jahreszeit ist… die Menschen um uns herum und auch wir selbst neigen dazu eine Erkältung zu bekommen. Mich hat es selbst vor einigen Wochen getroffen und so platt gemacht, dass ich nicht zur Arbeit gehen konnte. Damit ihr Erkältungen schnell überwinden könnt, möchte ich euch hierfür ein paar meiner Tipps auflisten:

RUHE & ENTSPANNUNG

Wie oft bekomme ich es mit, dass sich kranke Menschen doch noch ins Büro quälen, weil man das Team nicht im Stich lassen möchte. Eine Denkweise die nicht nur schlecht für eure Gesundheit ist, sondern auch für die euerer Kollegen. Wenn ihr krank seid, solltet ihr euch ausruhen und entspannen. Euer Körper hat genug damit zu tun gegen die Erkältung anzukämpfen und eure Kollegen werden es euch danken, wenn sie nicht von euch angesteckt werden. Also bleibt zu Hause, legt euch in euer Bett und nehmt ein Erkältungsbad.

VIEL TRINKEN

Was sagt der Onkel Doktor immer?! Richtig – viel Trinken! Klar ist es auch an Tagen wichtig, an denen man gesund ist – doch sind wir mal ehrlich … wie oft vergessen wir ausreichend zu trinken. Stellt euch die Wasserflasche neben das Bett und macht euch ein paar Kannen Tee. Warme Getränke wirken Wunder und das Kratzen im Hals wird dadurch jedenfalls bei mir sehr gemildert. Hier kann auch mal eine orderntliche Portion Honig rein, was übrigens antibakteriell wirkt.

HILFSMITTELCHEN

Was das Thema betrifft gibt es bestimmt nicht die absolute Lösung – hier hat wohl jeder seine Tipps und Tricks. Ich jedoch kann nicht auf ein Nasenspray verzichten. Für mich ist es wohl das Schlimmste nicht frei atmen zu können. Hierbei ist aber darauf zu achten das Nasenspray nicht länger als eine Woche zu verwenden – es besteht Suchtgefahr! Ihr werdet vielleicht schmunzeln, aber es gibt doch viele bei denen dies der Fall ist.

Vitamin C/Zink Kuren werden auch sehr gerne empfohlen, ob dies einen wirklichen Effekt hat …ich mag dies mal bezweifeln aber schaden kann es wohl nicht. Hier sollten wir mal die liebe Lina fragen.

Des Weiteren sind tolle Hustenbonbons, was dann in meinem Fall die leckeren Kinder Em-Eukal sind, definitiv ein MUSS. An dieser Stelle bin ich wohl immer noch ein Kind geblieben haha – sie schmecken einfach zu gut!

Sich abends mit einer Erkältungssalbe einzureiben gehört auch zu meinen Ritualen, um Nachts besser Atmen zu können.

PFLEGE

Na wer von euch bekommt auch schnell eine ‚Pellkartoffelnase‘ durch das viele Nase putzen? Denkt dran stark gereizte Regionen ordentlich zu pflegen. Etwas Nasensalbe und ein wenig Creme helfen hierbei sehr. Schließlich werden es euch eure Lippen danken, wenn ihr ihnen ein wenig Pflege gönnt 🙂

So das war’s auch schon mit meinen Tipps. Kommen wir nun zu dem Gewinnspiel!

Die Produkte wurden mir freundlicherweise von der Europa Apotheek zur Verfügung gestellt. Eine flotte Versandapotheke, die auch rezeptpflichtige Medikamente schnell an eure Tür liefert.

tipps_gegen_eine_erkältung_gewinn

WAS MÜSST IHR NUN TUN, UM IN DEN LOSTOPF ZU HÜPFEN ???

Beantworte mir in den Kommentaren, folgende Frage:

Was ist dein Geheimtipp gegen eine Erkältung?

REGELN

Bei einer Teilnahme unter 18 benötige ich im Fall des Gewinns die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten.

Es dürfen alle teilnehmen, die ihren Wohnsitz im deutschsprachigem Raum haben.

Keine Barauszahlung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Das Gewinnspiel endet am 10.12.2016  – Mitternacht.

Bei Beschädigung oder Verlust auf dem Postweg übenehme ich keine Haftung.

Eure Anne ♥

*PR-SAMPLE

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on PinterestEmail to someonePrint this page

Kommentare:

  1. Ich achte immer sehr darauf, meine Hände zu desinfizieren, wenn ich unterwegs bin, denn Haltegriffe in der U-Bahn etc sind perfekt, um sich eine Erkältung einzufangen. Hat es mich dann doch mal erwischt, nehme ich so rasch wie möglich Aspirin+C und trinke dazu viel heißen Tee, um doch noch die kranheitstechnische Kurve zu kriegen.

  2. Mein Tipp: Ingwer! Am besten frischen Ingwer schneiden und mit heißem Wasser zu Tee aufkochen. Ist recht lecker und man fühlt sich gleich viel besser 🙂

    Viele Grüße, Yvonne aus Hamburg

  3. Mein Geheimtipp gegen Grippe und Erkältungen ist ein Ingwer-Shot täglich: 1 Daumengroßes Stück Ingwer reiben, Saft einer halben Zitrone, 1 EL Honig, 1 TL Kurkuma gemahlen — das Ganze gut verrühren und trinken. Die Konsistenz ist echt gewöhnungsbedürftig, aber der Geschmack ganz gut. Darin sind superviele antibakterielle und antivirale Wirkstoff. Sozusagen natürliche Grippemedizin.

  4. Ich mache seit ungefähr einem Jahr regelmäßig Wechselduschen und ich denke das hat meine Abwehrkräfte genorm gestärkt. Ich weiß nicht, ob es daran liegt, aber ich hatte in diesem Jahr noch keine Erkältung. War sonst immer mindestens viermal im Jahr richtig erkältet.

  5. Mein Tipp bei Erkältung ist Inhalieren und Nasendusche. Das hilft wirklich gut gegen Schnupfen und bei Halsschmerzen Bonbons lutschen und den Hals immer mit einem Schal wärmen.

  6. Bei einer beginnenden Erkältung kombiniere ich ein heißes Fußbad mit einer Rindfleischsuppe mit Reis.
    Hilft bei mir sehr gut.
    Glg
    Jennifer

  7. Wenn ich merke das da was kommen könnte , dann nehme ich Zinktabletten .
    Das hilft wirklich , vorrausgesetzt man nimmt sie rechtzeitig !
    liebe grüße dajana

  8. Bei Halsschmerzen wirkt Kokosöl ziehen Wunder, Kokosöl in den Mund nehmen und 10-20 Minuten hin und her bewegen! Und bei Heiserkeit einfach 1 Esslöffel Honig in heißes Wasser und ein bisschen Zitronensaft – am nächsten Tag ist die Stimme wieder da.

  9. Mein Geheimtipp ist Tigerbalm. Damit einfach abends einreiben und man kann die Nacht ruhig schlafen. Zudem werden die Atemwege davon frei. Das darf bei uns in der Hausapotheke nie fehlen (:

    Liebe Grüße und einen schönen 2. Advent,
    Julia

  10. Mich hate es diese Saison auch schon erwischt. Ich trinke dann immer Ingwer-Zitronen Tee, allerdings frisch zubereitet, das hilft sehr gut. 🙂 Ansonsten hilft Schlaf und ein Erkältungsbad. ♥ Ich nehme damit sehr gern an dem schönen Gewinnspiel teil. Die emeukal Bonbons sind soooo toll und erinnern mich immer an meine Kindheit. 🙂 Danke für die schöne Verlosung. 🙂

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

  11. Ich mache bei Erkältungen immer eine Nasendusche, da ich sonst direkt eine Nebenhöhlenentzündung bekomme. Danach kann man auch gleich wieder besser atmen.

  12. Huhu,

    ich lege mich dann mit einer dicken Decke aufs Sofa zusammen mti einer Wärmflasche und trinke viel Tee. Abends gibts noch ein Erkältungsbad.

    Liebe Grüße Sinni

  13. Hallo,

    Erkältungen sind bei uns ein beliebtes Thema.
    Mit einem Kindergartenkind ist hier eigentlich immer jemand krank.
    Mein Tipp: Zwiebelmilch. Ich gebe zu, die schmeckt echt eklig aber wenn ich merke, dass ich eine Erkältung bekomme, dann trinke ich eine Tasse.
    Ich folge dir über bloglovin als Kerstin He.

    Liebe Grüße

    Kerstin

  14. Hallo Anne,

    bei mir geht eine Erkältung meistens mit einer Nasennebenhöhlenentzündung einher und da hilft bei mir nichts besser, als zu inhalieren und zwar einfach eine Salzwasserlösung 🙂
    Ein wirkliches tolles Paket, was jeder von uns während der Erkältungazeit gut gebrauchen kann!

    Liebe Grüße,
    Christin

Kommentar hinterlassen

Deine Email-Adresse wird nicht publiziert. Benötigte Felder sind markiert *