L’oréal Paris: Le Vernis à l’Huile

lorealparis_levernis_eventbild_übersicht

Hallo meine Lieben,

ich hoffe ihr seid alle gut in das Wochenenede gestartet! Heute möchte ich euch die neuen Nagellacke von L’oréal Paris vorstellen, die es seit Anfang März 2016 im Handel gibt und euch bestimmt schon in mehreren Geschäften begegnet sind 🙂

WAS PASSIERT NUN MIT DEN BISHERIGEN LE VERNIS LACKEN?

Für die neuen Le Vernis mit Öl Lacken muss natürlich Platz  geschaffen werden und ihr kennt bestimt die bisherigen schmalen Le Vernis Lacke, die es in vielen verschiedenen Farben und Effekten gibt. Sie werden nun auf 12 reduziert und präsentieren die neuesten Trend Lacke von L’oréal Paris. Die Standart Lacke werden nun durch die Le Vernis mit Öl Lacken vertreten.

WAS HAT ES NUN MIT DER ÖL-FORMEL AUF SICH?

Die neuen Le Vernis Lacke enthalten Mikro-Öle, die die Farbpigmente des Lackes intensivieren und zeitgleich auch den Nagel pflegen soll. An dieser Formel wurde 10 Jahre gearbeitet und sie soll neue Maßstäbe setzen was die Tiefe und den Glanz eines Farblackes angeht.

WELCHE BESONDERHEITEN BIETEN DIE NEUEN LE VERNIS SONST NOCH?

Neben dem wunderschönen Design der neuen Nagellackfläschen, ist ein toller Pinsel vorhanden! Dieser enthält nun über 400 Haare in breiter sowie abgerundeter Form, die ein präzises Auftragen zu einem Kinderspiel macht. Schließlich duften die Lacke, sobald sie getrocknet sind, nach den Color Riche Lippenstiften von L’oréal Paris – ein toller Duft!

Von den nun ingesamt 20 verschiedenen Nuancen, die ihr zu einem Preis von jeweils ca. 7 € bekommt, habe ich 16 zugesendet bekommen, die wir nun genauer unter die Lupe nehmen 😉

 

lorealparis_levernis_mitöl_112_114_116_220_übersicht

lorealparis_levernis_112_blanc_de_lune

L’oréal Paris: Le Vernis by Color Riche ‚112 Blanc de Lune‘

Ein weißer Lacke darf in einer neuen Nagellack Reihe nicht fehlen! Jedoch ist dieser hier eine kleine Zicke… Erst mit drei Schichten konnte ich dieses Ergebnis erzielen. Da finde ich den weißen Lack aus der bisherigen Le Vernis Reihe doch um vieles besser.

lorealparis_levernis_mit_öl_114_nudedemoiselle

L’oréal Paris: Le Vernis by Color Riche ‚114 Nude Demoiselle‘

Dieser Lack erinnert mich an eine etwas zartere Version von essie’s gehyptem Fiji. Eine schöne Farbe, die mit 2 Schichten deckt.

lorealparis_levernis_mitöl_116_cafedenuit

L’oréal Paris: Le Vernis by Color Riche ‚116 Cafe de Nuit‘

Cafe de Nuit ist ein schöner Nude-Ton, der leider auch zu den etwas zickigen Lacken dieser Reihe gehört. Ich habe für dieses Ergenis 2 Schichten aufgepinselt und muss sagen, dass er doch noch etwas streifig aussieht – leider.

lorealparis_levernis_mitöl_220_dimancheapresmidi

L’oréal Paris: Le Vernis by Color Riche ‚220 Dimanche Apres-Midi‘

Dimanche Apres-Midi ist ein zartes Rosa, dass leider nicht so eine hohe Deckkraft hat und auf meinen Nägeln auch streifig wird. Für dieses Ergebnis habe ich 2 Schichten lackiert.

lorealparis_levernis_mitöl_222_224_330_440

lorealparis_levernis_mitöl_222_jardinderoses

L’oréal Paris: Le Vernis by Color Riche ‚222 Jardin des Roses‘

Jardin des Roses ist nun der erste Lack, der mich verzaubert hat. Die Farbe gefällt mir unglaublich gut und ich habe 2 Schichten lackiert.

lorealparis_levernis_mitöl_224_rose_ballet

L’oréal Paris: Le Vernis by Color Riche ‚224 Rose Ballet‘

Auch Rose Ballet gehört zu meinen absoluten Favoriten und das tolle ist, dass er zudem noch ein ONE COATER ist!

lorealparis_levernis_mitöl_330_fuchsia_palace

L’oréal Paris: Le Vernis by Color Riche ‚330 Fuchsia Palace‘

Noch ein ONE COATER, der richtig gute Laune verbreitet! Fuchsia Palace gehört auch zu meinen Favoriten! 🙂

lorealparis_levernis_mitöl_440_cheriemacaron

L’oréal Paris: Le Vernis by Color Riche ‚440 Cherie Macaron‘

Und es geht weiter mit den ONE COATERN! Cherie Macaron gehört auch hierzu und zeigt sich hier nun von seiner schönsten Seite. Eine tolle Farbe!

lorealparis_levernis_mitöl_444_550_552_554

lorealparis_leveris_mitöl_444_orangetriomphe

L’oréal Paris: Le Vernis by Color Riche ‚ 444 Orange Triomphe‘

Kommen wir nun zu den Rot-Tönen, die mir zugesendet wurden. Orange Triomphe ist ein tolles orange-rot, dass in einer Schicht deckt!

lorealparis_levernis_mitöl_550_rouge_sauvage

L’oréal Paris: Le Vernis by Color Riche ‚550 Rouge Sauvage‘

Ein klassisches Rot findet ihr in Rouge Sauvage. Auch hierfür hat eine Schicht gereicht 😉

lorealparis_levernis_mitöl_552_rubisfolies

L’oréal Paris: Le Vernis by Color Riche ‚552 Rubis Folies‘

Rubis Folies ist ein Ticken dunkler als sein Vorgänger und auch sehr schön! Als Frau kann man eh nie genug an rotem Nagellack haben. Auch für dieses Ergebnis hat eine Schicht gereicht.

lorealparis_levernis_mitöl_554_carmin_parisien

L’oréal Paris: Le Vernis by Color Riche ‚554 Carmin Parisien‘

Nun der letzte Rot-Ton und auch der letzte ONE COATER in dieser Reihe. Auch Carmin Parisien gefällt mir sehr gut.

lorealparis_levernis_mitöl_334_556_662_664

lorealparis_colorriche_mitöl_334_violetdenuit

L’oréal Paris: Le Vernis by Color Riche ‚334 Violet de Nuit‘

Violet de Nuit ist für mich der Eye Catcher in dieser Collection! Ein unglaublich toller Ton, der in zwei Schichten deckt.

lorealparis_levernis_mitöl_556_grenatirreverent

L’oréal Paris: Le Vernis by Color Riche ‚556 Grenat Irreverent‘

Auch Grenat Irreverent deckt in zwei Schichten und repräsentiert ein schönes, tiefdunkles Rot, dass mir persönlich sehr gut gefällt.

lorealparis_levernis_mitöl_662_mokachic

L’oréal Paris: Le Vernis by Color Riche ‚662 Moka Chic‘

Moka Chic ist nun der vorletzte Lack in dieser Reihe. Er deckt in zwei Schichten und gehört auch zu meinen Favoriten.

lorealparis_levernis_mitöl_664_greigeamoureux

L’oréal Paris: Le Vernis by Color Riche ‚664 Greige Amoureux‘

Schließlich endet die Übersicht nun mit Greige Amoureux. Für dieses Ergebnis habe ich wieder 2 Schichten lackiert.

lorealparis_levernis_mitöl_reihe_übersicht

FAZIT

Ich finde die Aufmachung der neuen Le Vernis Lacke wunderschön! Schon beim Erblicken der ersten Pressebilder, war ich von dem Äußeren sehr angetan! Die Lacke die ich bisher ausgiebig testen konnte, haben ohne Unter- und Überlack 4 Tage gehalten, was ich sehr gut finde! Meine Nägel wurden keineswegs angegriffen und ich denke schon, dass dies was mit den Mikro-Ölen zu tun hat. Einen Top-Coat habe ich auch nicht verwendet um etwas von dem tollen Color Riche Duft zu haben 🙂 Ich finde die neue Collection sehr gelungen auch wenn es einige zickige Farben gibt. Ich bin sehr gespannt welche Farben noch so auf uns zukommen und hoffe sehr, dass euch meine Übersicht bei einem potenziellem Einkauf hilft 🙂

Eure Anne ♥

*PR-SAMPLE

 

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on PinterestEmail to someonePrint this page

Kommentare:

  1. Wow *-* Die Fotos haben bestimmt einige Stunden Arbeit gemacht oder? Hast du alle Lacke an einem Tag fotografiert?:O
    Meine Favouriten sind definitiv Cherie Macaron und der wunderschöne Jardin des Roses! Soo eine tolle Farbe!

    Liebste Grüße,

    Moni von http://pink3peonies.com

    1. Hallo Moni,
      ja – ich habe alle Lacke an einem Tag fotografiert :’D
      Wenn man einmal anfängt, kann man nicht mehr aufhören.
      Ouhja – diese beiden Farben gefallen mir auch sehr!

      Liebste Grüße,
      Anne ♥

  2. Ich hab mir die 222 erstmal direkt bei pinterest in meiner wishlist gespeichert, der Lack hat mich auch direkt verzaubert. Dabei bin ich sonst gar nicht so der Rosa Fan.

    Danke für die ganzen Swatches! Ich bin so ungeschickt beim Lackieren, ich glaube ich könnte gar nicht alle Lacke einer Reihe swatchen für einen Blogpost. Andererseits ist das natürlich eine super Übung 😉

    1. Genauso erging es mir auch!
      Ich hätte mir ihn wohl nie gekauft, bin aber nun sehr froh ihn in meiner Sammlung zu haben 🙂

      Achwas – Übung macht den Meister! Das bekommst du bestimmt hin!

      Liebste Grüße,
      Anne ♥

Kommentar hinterlassen

Deine Email-Adresse wird nicht publiziert. Benötigte Felder sind markiert *