Blogparade: #beachpartylook mit Yves Rocher

yves_rocher_beachpartylook_frontal

Wie schon vor einiger Zeit hat Yves Rocher wieder zu einer Blog Parade gerufen! Es dreht sich alles um den Sommer – die Jahreszeit, die den meisten wohl fehlt. Wir durften uns fünf Produkte aussuchen und wir sollten diese in unseren #beachpartylook einbauen.

Hier ein Blick auf die Produkte von Yves Rocher, die ich mir ausgesucht habe:

yves_rocher_beachpartylook_auswahl

Für das Gesicht habe ich mir die neue Cushion Foundation von Yves Rocher in der Farbe ‚Pure Light – Doré 200‘ sowie das Bronzing Powder Duo ausgewählt, dass leicht nach dem Monoi Öl von Yves Rocher dufet – sehr angenehm! Für das AMU habe ich mir das Lidschatten Duo in ’11 Rose Nude et Brun‘ und die 360° Lenght Mascara ausgesucht. Schließlich durfte ein Lippen Produkt nicht fehlen: der Radiant Lip Crayon in der Farbe ‚Rose sorbet‘.

Doch fangen wir nun von Anfang an und nehmen einen genaueren Blick auf alle Produkte, die ich für den kompletten Yves Rocher #beachpartylook verwendet habe 🙂

yves_rocher_beachpartylook_teint

TEINT

Wie immer habe ich mit einem mattierendem Primer angefangen bevor ich dann die neue Cushion Foundation von Yves Rocher mit einem Beautyblender aufgetragen habe. Meiner Meinung nach kann man somit ein schöneres Ergebnis auf der Haut erzielen als mit dem vorhandenem Schwämmchen. Danach habe ich mein Gesicht leicht mit dem Puder mattiert, dass ich auch schon für die letzte Blog Parade mit Yves Rocher verwendet habe und bin dann zum Bronzer übergegangen. Ich habe mich hierbei auf den dunkleren Part konzentriert, um damit meinem Gesicht mehr Kontur zu verleihen.

Wenn ihr schon mal bei Yves Rocher im Store wart, dann ist euch bestimmt aufgefallen, dass die Highlighter dort sehr viele Glitzerpartikel beinhalten und deshalb habe ich den Monolidschatten ’03 Beige Doré‘ zweckentfremdet. Er macht sich super als Highlighter und hinterlässt einen leichten, subtilen Schimmer. Schließlich trage ich bevor der ganze Spaß anfängt immer eine Lippenpflege auf – in diesem Fall das Lippenbalsam von Yves Rocher in ‚Vanille‘.

yves_rocher_beachpartylook_augen

AUGEN

Auch bei diesem AMU habe ich zuerst mit einem Lidschatten Primer angefangen: dem Fixing Eyelid Primer von Yves Rocher. Danach habe ich den dunkelbraunen Ton des Lidschatten Duo’s verwendet und in der Crease aufgetragen und lange verblendet. Auf das bewegliche Lid kam dann der Rosé Ton sowie der goldene Ton des Mono Lidschattens, welchen ich im inneren Augenwinkel nochmal konzentriert habe. Auf meinen gewohnten Lidstrich habe ich verzichtet und bin direkt zu der 360° Length Mascara übergegangen, die definitiv hält was sie verspricht und auch in einer wasserfesten Variante erhältlich ist.

yves_rocher_beachpartylook_lippen_nägel

Lippen & Nägel

Schließlich darf eine schöne leichte Farbe nicht auf den Lippen fehlen! Die Farbe ‚Rose Sorbet‘ schien mir eine gute Wahl und ich hatte auch noch den passenden Nagellack parat: Rose Azalée von Yves Rocher.

yves_rocher_beachpartylook_seite

yves_rocher_beachpartylook_unten

yves_rocher_beachpartylook_frontal

So ich hoffe euch hat mein #beachpartylook gefallen. Ich habe mich explizit für ein leichtes Make-Up entschieden, da sich wohl nicht viele Frauen im Sommer gerne viel ins Gesicht knallen. Ein schöner Teint und etwas Glow, sowie knallige Nägel sind aber umso wichtiger.

Ich hoffe, dass wir das Ding zusammen gewinnen. Immerhin gibt es für euch dann auch ein paar Preise 🙂

Also drückt mir die Daumen und an dieser Stelle auch ein Dankeschön an Michelle von Yves Rocher!

Eure Anne ♥

 

*PR-SAMPLE

Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Pin on PinterestEmail to someonePrint this page

Kommentare:

  1. Wow, ein ganz toller, sommerlicher Look.
    Der Radiant Lip Crayon „Rose sorbet“ steht Dir hervorragend!
    Drücke Dir ganz fest die Daumen :-*

    Liebste Grüße
    deine Tici <3

Kommentar hinterlassen

Deine Email-Adresse wird nicht publiziert. Benötigte Felder sind markiert *